Wooooow. Die Lala-Matrix!

ambidex_tonematrixHeute aus der Reihe „Nicht im Büro testen“ die famose -> ToneMatrix! Falls ihr nichts seht liegt es an einer zu alten Flash Version. Pech gehabt. Unbedingt updaten! Wer es allerdings sehen kann sollte die Lautsprecher anschalten und klicken, klicken, klicken…..Wunderschön! Ein Klick auf mein AM BI DEX Gemälde links bringt Euch näher zum Tonnirvana!

Veröffentlicht unter Technik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Technik, die wo begeistern tut!

So, kurzer Test, ähem, wontusrieh, testtest, wontusrieh…“Äärrr ist widärrr daa!“

Neuer Blog, neues Glück. Alles per iErPhone verstöpselt, waierless halt, gell. Subber Deschnigg. Es geht weiter. Mr. Toussaints Klosettfigurenkabinett berichtet jetzt wieder wörldwaid. Testest. Wontusrieh.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sache, (die wo) passiern (tun) | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Und nun etwas ganz anderes…..

moka.jpg

Das Leben auf der Insel wird manchmal so langweilig, dass es einfach nichts zu berichten gibt außer Banalitäten. Ab und zu passieren Dinge die einem die Sprache derart verschlagen, dass man dann wiederum gar nicht weiß wie man es zu Papier bringen soll. Ich dachte also ich tue mir mal was Gutes und verreise um ein wenig Sonne zu tanken, da das Wetter auf der Insel derzeit seinem Ruf mehr als gerecht wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sache, (die wo) passiern (tun) | Hinterlasse einen Kommentar

Endlich unter Terrorverdacht.

terrorist1.jpgNach etlichen Anläufen ist es mir nun gelungen: Ich stand heute unter Terrorverdacht. Das Rezept: Rucksack tragen, die Spiegelreflex im Anschlag und wild Bilder schiessen. Derzeit eine Garantie für den besonderen London Thrill! Touristen aufgepasst. Schluss mit lustig.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sache, (die wo) passiern (tun) | 2 Kommentare

Transparentfahren statt schwarzfahren

240px-oyster_card_front.pngHallo liebe Freunde. Mein Name ist Hotzenplotz. Raeuber Hotzenplotz. Und ich bin nun registrierter Inhaber einer RFID gestützten Schnüffelkarte, äh, Oyster Card. Für alle die diese Karte noch nicht kennen: Die Oyster ist eine blaue Plastikarte, die mit einem RFID Funkchip zum berührungslosen Auslesen ausgestattet ist. Quasi ein High Tech Busticket. Mehr nicht. Eigentlich.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sache, (die wo) passiern (tun) | 3 Kommentare

Snowboarden in London

SchneeMoin, moin. Wer die Medien studierte weiß: Es war Katastrophe im England. Es hat geschneit.
Stimmung wie nach einem radioaktiven Niederschlag. Schulen öffnen nicht, Reporter mit tiefen Sorgenfalten berichten mit hochrotem Kopf und blau gefrorener Nase vom Grauen das über das Land kam. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sache, (die wo) passiern (tun) | 3 Kommentare

Schneebrett ohne Kruecken und der Zoll

buendnerfleisch.jpgEin ereignisreicher Urlaub liegt hinter mir. Eine Woche sweet Samnaun, die Schweiz laesst gruessen! Schneebretteln bis zum Umkippen, Jagertee und Lumbumba. (Ja, sie schreiben es mit einem extra B) Feierlich war die Aufnahme in das begehrte „A -Team“, das Team der haertesten, der schnellsten und bestaussehendsten Fahrer des Skigebiets. Ich moechte an dieser Stelle dezent darauf hinweisen, dass ich nur auf einer Kante fahren kann sowie keine Kruecken, pardon, „Skistoecke“ zur Wahrung des Gleichgewichts und der Koordination nutze. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sache, (die wo) passiern (tun) | 2 Kommentare

Fressen und warten.

'superbug.jpg"Guten Abend, liebe Continentals. Und frohes Neues. Wer hat ausser mir noch „Gute Vorsaetze“ in der ersten Woche ueber Bord geworfen? Alles neu macht der…Januar. 2006 habe ich noch laut getoent, dass ich, Achtung, in ein Fitness-Studio gehe.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sache, (die wo) passiern (tun) | 1 Kommentar

Das frohe, neue Jahr

london.jpgNach all den Festivitäten habe ich nun endlich mal wieder Luft ein wenig zu berichten. Rückblickend kann ich sagen, dass Weihnachten in England kein Fest für die Leber ist. Silvester noch viel weniger.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sache, (die wo) passiern (tun) | 1 Kommentar

Faule Aepfel und Orkane

hefeweizen.jpgGuten Abend Kontinent! Was macht man an einem nasskalten Samstag Abend in London wenn man nicht ausgehen mag? Man macht es sich zu Hause bequem. Lecker Tee, den Heizungsregler raufgeschraubt und gut is. Homevideo mit Weizenbier und Schnittchen. Von wegen. Mein Kernobstmultimediacenter streikt. Die Ratte. Drei Stunden Internetrecherche um zu erfahren: Mein Laufwerk ist madig. Und dabei hat alles so schoen angefangen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sache, (die wo) passiern (tun) | 1 Kommentar